in der Gesellschaft ausgehend vom Eingang als Rohprodukt, die Umweltauswirkungen des gesamten Prozesses zu bestimmen, an Kunden in der letzten Stufe der Produktion und Aufbewahrung dieser Umweltfaktoren unter Kontrolle mit den notwendigen Untersuchungen und Maßnahmen dienen, so dass die Umweltschäden nicht gewährt oder von Standards festgelegt, die auf der untersten Ebene des Schadens Umweltmanagements gehalten ermöglichen Es schafft das System.

Diese Standards sind daher kein Systemstandard. Es ist egal, was die Organisation produziert, das Wichtigste ist, wie sie produziert. Umweltmanagementsystembasiert auf der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung und schreibt die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften vor.

in Geschäft ISO 14001-UmweltmanagementsystemEinrichtung und Verwaltung dieser Systeme, die Wirksamkeit dieses Systems ist erforderlich, um kontinuierliche Audits durchzuführen. Das sind zwei von euch. Der erste Weg besteht darin, diese Prüfungen durch interne Prüfer durchzuführen. Der zweite Weg sind die jährlichen Audits der Zertifizierungsstellen.

Um das Umweltmanagementsystem TS EN ISO 14001 in Organisationen zu etablieren und die Nachhaltigkeit der Aktivitäten gemäß den Anforderungen dieses Systems sicherzustellen, TURCERT-ZertifizierungsstelleZum einen bietet Zertifizierungs- und Schulungsdienstleistungen zum anderen. Die Schulung der TURCERT-Zertifizierungsstelle zum Umweltmanagementsystem umfasst folgende Programme:

  • TS EN ISO 14001 Umweltmanagementsystem Grundausbildung
  • Schulung zur Dokumentation des Umweltmanagementsystems
  • Interne Audit-Schulung zum Umweltmanagementsystem
  • Schulung zur Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Schulung zur Abfallwirtschaft
  • Umweltrisiken und Notsituationen - Interventionstraining
  • Ausbildung zum Umweltfachmann

ihrer Interne Audit-Schulung zum UmweltmanagementsystemZur Schulung des Personals, das betriebsinterne Inspektionen in den Unternehmen durchführt, die dieses System einrichten. Diese Audits werden durchgeführt, um festzustellen, ob die Unternehmen, die ein Umweltmanagementsystem eingerichtet haben, während ihres Betriebs gemäß den Systemstandards arbeiten, und um ihre Ergebnisse zu dokumentieren. Ziel der Schulung ist es, interne Inspektoren auszubilden, die die erforderlichen Nachweise unparteiisch und unbeschadet sammeln und bewerten.

Diejenigen, die an dieser Schulung teilnehmen, müssen die Grundschulung zum Umweltmanagementsystem TS EN ISO 14001 erhalten haben. Der Inhalt des von der TURCERT-Zertifizierungsstelle durchgeführten internen Audittrainings zum Umweltmanagementsystem umfasst folgende Themen:

  • Interpretation von TS EN ISO 14001-Standardgegenständen durch die Augen des Prüfers
  • Einführung der Norm TS EN ISO 19011
  • Untersuchungsarten
  • Die Vorteile der Prüfung
  • Audit-Management
  • Audit planen
  • Erstellung von Fragebögen
  • Abschluss des Berichts und Verfassen eines Berichts
  • Verantwortung des Abschlussprüfers
  • Fallstudien

Das Interne Audit-Training für das Umweltmanagementsystem ist ein dreitägiges Programm, und es ist obligatorisch, diese Schulungen fortzusetzen. Nach Abschluss des Trainings werden die erfolgreichen Teilnehmer zertifiziert.

Die Schulungen werden von den erfahrenen und spezialisierten Trainern der TURCERT-Zertifizierungsstelle durchgeführt und die Teilnehmer werden während der Schulung in viele Anwendungen einbezogen. Auf Wunsch werden diese Schulungen im firmeneigenen Arbeitsumfeld angeboten.

Wenden Sie sich an die erfahrenen Mitarbeiter der TURCERT-Zertifizierungsstelle, um weitere Informationen zur internen Audit-Schulung für das Umweltmanagementsystem zu erhalten oder um diese Schulung durchzuführen.