Alle Organisationen, die umweltfreundlich sind, müssen bei ihren Aktivitäten die nationalen und internationalen gesetzlichen Vorschriften und Verpflichtungen in Bezug auf die Umwelt einhalten. Sie müssen wissenschaftliche Forschung und technologische Entwicklungen betreiben, die Umweltverschmutzung überwinden und die Umweltleistung kontinuierlich verbessern. Sie müssen die natürlichen Ressourcen bestmöglich schützen und nutzen. Sie sollten darauf abzielen, so viel wie möglich an der Quelle zu reduzieren oder zu recyceln. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter über die Umwelt aufzuklären und auf der untersten Ebene des Top-Managements für Umweltverantwortung zu sensibilisieren. Wenn all dies befolgt wird, wird es möglich sein, ein lebenswerteres Umfeld für zukünftige Generationen zu hinterlassen.

Organisationen in UmweltmanagementEs sollte im Rahmen der auf höchster Ebene festzulegenden Strategien und Strategien durchgeführt werden.

Um das Umweltmanagementsystem TS EN ISO 14001 in den Betrieben einzuführen und die Fortführung der Tätigkeiten gemäß den Anforderungen dieses Systems sicherzustellen, TURCERT-ZertifizierungsstelleNeben dem Zertifizierungsstudium ist es sowohl in der Beratung als auch in der Schulung tätig. Die Schulung der TURCERT-Zertifizierungsstelle zum Umweltmanagementsystem umfasst folgende Programme:

  • TS EN ISO 14001 Umweltmanagementsystem Grundausbildung
  • Schulung zur Dokumentation des Umweltmanagementsystems
  • Interne Audit-Schulung zum Umweltmanagementsystem
  • Schulung zur Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Schulung zur Abfallwirtschaft
  • Umweltrisiken und Notsituationen - Interventionstraining
  • Ausbildung zum Umweltfachmann

Aus diesen Programmen Umweltrisiken und Notsituationen - InterventionstrainingIn Notfällen aller Art, bei Katastrophen, bei Arbeitsunfällen, bei verschütteten Chemikalien und bei Undichtigkeiten, sind Sie auf das Erdbeben vorbereitet.

Diejenigen, die an dieser Schulung teilnehmen, müssen die Grundschulung zum Umweltmanagementsystem TS EN ISO 14001 erhalten haben. Der Inhalt der von der TURCERT-Zertifizierungsstelle angebotenen Schulungen zu Umweltrisiken und Notfallsituationen umfasst folgende Themen:

  • Bedeutung der Umweltverträglichkeitsprüfung
  • ISO 14001-Standards für die Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Definitionen und Unterschiede zu Umweltgefahren und -risiken
  • Identifizierung von Aktivitäten zur Bewertung von Umweltrisiken
  • Einrichtung von Teams zur Bewertung von Umweltrisiken
  • Hauptauswirkungen von Umweltrisiken
  • Bedeutung von Umweltrisiken
  • Gesetzliche Anforderungen bezüglich Umweltrisiken
  • Ob Umweltrisiken akzeptabel sind
  • Schritte der Hierarchie der Umweltrisikokontrolle
  • Planung von Maßnahmen gegen Umweltrisiken
  • Fallstudien

Umweltrisiken und Not - Response Training sind in der Regel in zwei Tagen fertig gestellt und sind erforderlich, um die Ausbildung zu besuchen. Nach Abschluss des Trainings werden die erfolgreichen Teilnehmer zertifiziert.

Die Schulungen werden von erfahrenen und fachkundigen Mitarbeitern der TURCERT-Zertifizierungsstelle durchgeführt und es besteht die Möglichkeit, dass die Teilnehmer während ihrer Schulung eine große Anzahl von Bewerbungen haben. Auf Wunsch werden diese Schulungen im firmeneigenen Arbeitsumfeld angeboten.

Umweltrisiken und Notfälle - weitere Informationen zur Verfügung zu stellen oder diese Ausbildung in Interventionstraining gegeben werden, erfahrene TURCERT Manager und Mitarbeiter von Zertifizierungsstellen immer an Ihrer Seite.