Das in 2014 überarbeitete 22004-Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem enthält Richtlinien zur Implementierung von ISO 22000, der Implementierung und Verwaltung des Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems in Lebensmittelunternehmen. Da es sich um eine Anleitung handelt, enthält sie mehr Details. Es konzentriert sich insbesondere auf Bereiche, die zur Klärung erforderlich sind. Wenn Sie ein Lebensmittelkontrollsystem einrichten und versuchen, verschiedene Kontrollmaßnahmen zu klassifizieren, muss ein Programm zur Gefahrenabwehr vorhanden sein. Dafür arbeitet der 22004 Guide.

Lebensmittel produzierende Unternehmen TS EN ISO 22000 Um die Standards des Lebensmittelsicherheits-Managementsystems umzusetzen und die Kontinuität der Anwendung zu gewährleisten, TURCERT-ZertifizierungsstelleNeben Zertifizierungsstudien werden auch Beratungs- und Schulungsdienstleistungen angeboten. Die Schulungsthemen der TURCERT-Zertifizierungsstelle in Bezug auf das TS EN ISO 22000-Lebensmittelsicherheits-Managementsystem lauten wie folgt:

  • TS EN ISO 22000 Lebensmittelsicherheits-Managementsystem Grundschulung
  • Schulung zur Dokumentation des Lebensmittelsicherheits-Managementsystems
  • Interne Audit-Schulung zum Lebensmittelsicherheits-Managementsystem
  • Schulung zum FSSC 22000-Lebensmittelsicherheitssystem
  • BRC - Food Global Standard Grundausbildung
  • TS 13027 Hygiene- und Hygienetraining in Lebensmittelproduktionsanlagen
  • TS EN ISO 22004-Lebensmittelsicherheits-Managementsystem, Richtlinien für die Implementierung von ISO 22000
  • ISO 22000-Praxistraining

ISO 22004-Managementsystem für Lebensmittelsicherheit, Richtlinien für die Implementierung von ISO 22000Das ISO 22000-Managementsystem für Lebensmittelsicherheit wurde erstellt, um die Gründung der entsprechenden Unternehmen zu unterstützen.

Die Hauptthemen des TS EN ISO 22004-Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems, Richtlinien für die Implementierung von ISO 22000 durch die TURCERT-Zertifizierungsstelle, lauten wie folgt:

  • Allgemeine Informationen zum ISO 22000-Standard
  • Lebensmittelsicherheit Grundbegriffe
  • Gesetzliche Beschränkungen für Lebensmittel
  • Vorausgesetzte Programme
  • Gefahrenanalyse und Gefahrenanalyse
  • Kritische Kontrollpunkte
  • Bewertung und Auswahl von Kontrollmaßnahmen
  • HACCP-Plan
  • Fallstudien

TS EN ISO 22004-Managementsystem für Lebensmittelsicherheit, Richtlinien für die Implementierung von ISO 22000 wird in zwei Tagen fertiggestellt. Es ist obligatorisch, diese Schulungen fortzusetzen, um den erwarteten Nutzen zu erzielen. Personen, die an dieser Schulung teilnehmen, müssen die Grundschulung zum Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach TS EN ISO 22000 erhalten haben. Am Ende des Trainings wird den erfolgreichen Teilnehmern das Leistungszertifikat und den anderen Teilnehmern das Teilnehmerzertifikat ausgehändigt.

Während dieser Schulungen werden eine Vielzahl von Anwendungsbeispielen gezeigt, die von erfahrenen und spezialisierten Trainern der TURCERT-Zertifizierungsstelle vermittelt werden. Dies ist auch möglich, wenn das Unternehmen eine Schulung in seinem Arbeitsumfeld verlangt.

TS EN ISO 22004 Food Safety Management Systems, Umsetzung der ISO 22000 verwandter Leitfaden gewünscht weitergehende Informationen über die Ausbildung zu sein, oder wenn es angefordert wird, eine solche Ausbildung, erfahrene Mitarbeiter von TURCERT Zertifizierungsstellen wird es direkt neben sein zu geben.