Die Norm für das Arbeitsschutzmanagementsystem OHSAS TS 18001 gilt für alle Branchen. Diese Norm ist ein wirksames Instrument zur systematischen Berücksichtigung von Arbeitsschutzstudien, die mit den allgemeinen Strategien von Organisationen vereinbar sind. Es geht jedoch nicht nur um die Einrichtung des Systems, sondern auch um das System und dessen Zweck bei der Einrichtung und Verwaltung des Systems in Übereinstimmung mit den Normen. Dies wird in der Organisation wachsen interne Inspektoren wird bereitgestellt durch.

Die interne Revision Beamten, ist das Geschäft Gesundheits- und Sicherheitsrisiken erkannt, analysiert sie, es reduziert das Risiko der getroffenen Maßnahmen, Anwendungen für die Realisierung der auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Zusammenhang Ziele und Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz überprüft erfolgt.

Um die Standards des Arbeitsschutzmanagementsystems OHSAS TS 18001 festzulegen und die Nachhaltigkeit dieses Systems sicherzustellen, TURCERT-ZertifizierungsstelleNeben Zertifizierungsstudien werden auch Beratungs- und Schulungsdienstleistungen angeboten. Die Schulungen der TURCERT-Zertifizierungsstelle zum Arbeitsschutzmanagementsystem OHSAS TS 18001 bestehen aus folgenden Programmen:

  • OHSAS TS 18001 Arbeitsschutzmanagementsystem Grundausbildung
  • Dokumentationsschulung zum Arbeitsschutzmanagementsystem
  • Managementsystem für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit Interne Prüfung
  • Risikobewertung und Einstufungstraining für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Schulung zur Vorbereitung von Explosionsschutzdokumenten
  • Feuertraining
  • Notfall- und Interventionstraining

Durch diese Trainings Managementsystem für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit Interne PrüfungUm das Personal zu schulen, das überwacht, dass das im Unternehmen etablierte Arbeitsschutzmanagementsystem in Übereinstimmung mit den Standards durchgeführt wird. Diese Audits werden durchgeführt, um festzustellen, ob die Unternehmen während ihres Betriebs gemäß den Systemstandards arbeiten, und um ihre Ergebnisse zu dokumentieren. Ziel der Schulung ist es, interne Inspektoren auszubilden, die die mit der Funktionsweise des Systems verbundenen negativen Aspekte unvoreingenommen und unvoreingenommen bewerten.

Der Umfang der von der TURCERT-Zertifizierungsstelle durchgeführten internen Inspektionsschulung zum Arbeitsschutzmanagementsystem ist wie folgt:

  • Interpretation der TS 18001-Standardklauseln in den Augen des Prüfers
  • Untersuchungsarten
  • Die Vorteile der Prüfung
  • Audit-Management
  • Audit planen
  • Erstellung von Fragebögen
  • Abschluss der Prüfung und Berichterstellung
  • Verantwortung des Abschlussprüfers
  • Fallstudien

Zweitägiges Training Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Personen, die an der internen Auditschulung für das Managementsystem teilnehmen möchten, müssen die Grundschulung für das Arbeitsschutzmanagementsystem OHSAS TS 18001 erhalten haben. Es ist auch notwendig, an diesen Schulungen teilzunehmen. Die Teilnehmer, die diese Schulung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten eine Leistungsbescheinigung, die anderen eine Teilnahmebescheinigung.

Die Schulungen werden von den erfahrenen und spezialisierten Ausbildern der TURCERT-Zertifizierungsstelle durchgeführt, und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, während ihrer Schulung zahlreiche Anträge zu stellen. Auf Anfrage werden diese Schulungen auch in unternehmenseigenen Arbeitsumgebungen angeboten.

Managementsystem für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz Um weitere Informationen zur internen Revision zu erhalten oder diese Schulung anzubieten, können Sie sich an die erfahrenen Mitarbeiter der TURCERT-Zertifizierungsstelle wenden.