Ein kontinuierlicher Verbesserungsansatz ist ein Ansatz, der darauf abzielt, in den Unternehmen jeden Tag besser zu werden als am Vortag. Dieser Ansatz ist auch für Unternehmen eine Lebenseinstellung. Diese Denkweise wird auch als Kaizen-Philosophie bezeichnet. Im Japanischen ändert sich der Kai-Ausdruck und der Zen-Ausdruck bedeutet besser. Individuen oder Organisationen mit diesem Denksystem überprüfen ständig die Situation und suchen nach Wegen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Kontinuierliche Verbesserung Eines der Hauptziele des Ansatzes ist die Steigerung der internen und externen Kundenzufriedenheit. Um die Qualität und Produktivität zu steigern, ist der kontinuierliche Verbesserungsansatz der effektivste Faktor für das Wachstum der Organisation.

Mit der Globalisierung haben internationaler Wettbewerb, Menschenrechte, Technologie und Informationssysteme heutzutage eine viel größere Bedeutung erlangt. Aus diesem Grund müssen sich Menschen und Organisationen an die sich entwickelnde und schnell fortschreitende Welt anpassen, für die sie sich ständig verbessern müssen. Andernfalls ist es unvermeidlich, im Laufe der Zeit zu versagen oder zu schrumpfen oder zu verschwinden.

Dies ist einer der Grundsätze, die Deming für die Einführung des Qualitätsmanagementsystems festgelegt hat, das seinen heutigen Namen trägt und das die Qualitätssysteme begründet.

Unter diesem Gesichtspunkt erwarten Unternehmen von ihren Mitarbeitern, dass sie die Mängel identifizieren und darüber nachdenken, wie sie besser werden können. Organisationen, die Mitarbeiter mit dieser Meinung haben, werden in kurzer Zeit zu besseren Plätzen kommen. Daher legen Organisationen Wert auf die Schulung und das Bewusstsein der Mitarbeiter. Es ermutigt seine Mitarbeiter, sich kontinuierlich zu verbessern.

In diesen Trainingsprogrammen, statistische Prozesskontrolle, Problemlösungstechniken, Führung, Unternehmenskultur, Leistungsbewertung, Zeitmanagement, Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse, Unternehmenskommunikation, Stress und Stress-Management, eine Körpersprache Ausbildung und eine Reihe von Schulungen.

TURCERT-ZertifizierungsstelleAußerdem wird Wert auf kontinuierliche Verbesserungstrainings gelegt und es werden verschiedene Schulungsprogramme zu diesem Thema angeboten. Einige dieser Trainingsprogramme sind wie folgt:

  • Statistical Process Control Training
  • Total Quality Management Training
  • Problemlösungstechniken Training
  • Kundenzufriedenheitstraining

Statistical Process Control TrainingQualitätsmanagement zeigt die Eignung des Systems und die Wirksamkeit und Qualitätsmanagement, um die Daten zu identifizieren, um das System bewerten können, an welchem ​​Punkt eine kontinuierliche Verbesserung getan werden, sammeln, und werden zum Zwecke der Identifizierung der statistischen Techniken gegeben verwendet, um sie zu analysieren. Dieses Schulungsprogramm, Qualitätssysteme und grundlegende Informationen über die Qualitätskontrolle, statistische Methoden und grundlegenden Konzepte, Prozesssteuerung mit statistischen Methoden (Regelkarten), Datenerhebungsmethoden, Inspektion und Abnahme beinhalten Probenahme und andere Fragen.

Total Quality Management TrainingZusätzlich zu den Grundkonzepten des Standards des Qualitätsmanagementsystems und acht Grundprinzipien wird angegeben, um zur Interpretation der Standardelemente und zur Einrichtung und Implementierung des Systems beizutragen. Dieses Trainingsprogramm TSA Zertifizierungsverfahren, Grund in Bezug auf Qualität Konzepte, Qualitätsanforderungen, Qualitätsmanagementsysteme und Zertifizierung von Leistungen, TS EN ISO 9001 Serie Definition von Standards, umfasst nämlich die Auslegung des Standardmaterials und dergleichen.

Problemlösungstechniken TrainingZiel dieses Kurses ist es, die Techniken zu erklären, mit denen Qualitäts- und Produktivitätsprobleme in bestehenden Produkt- und Serviceprozessen identifiziert und gelöst werden können. In diesem Training werden die Teilnehmer auch darüber informiert, wie sie Probleme systematisch angehen und wie sie Teamarbeit bewirken können. Dieses Trainingsprogramm, Definition des Problems, die klassischen statistischen Methoden (Flussdiagramm, Brainstorming, Ursache-Wirkungs-Diagramm, Pareto-Analyse, Klassifizierung, Histogramm, Kosten-Nutzen-Analyse) mögliche Ursachen des Problems mit dieser Technik, Auswertung der Ursache zu ermitteln, um das Vorhandensein von Lösung, Lösungen Analyse, Analyse der Ergebnisse, Bewertung der Ergebnisse und ähnliche Fragen.

Kundenzufriedenheitstrainingsoll den Teilnehmern eine neue Perspektive für ihre Sektoren und Unternehmen bieten und Unternehmensverhalten entwickeln, mit dem eine absolute Kundenzufriedenheit erreicht wird. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Methoden zum Sammeln und angemessenen Umgang mit Beschwerden, Techniken zur Umwandlung von Beschwerden in Verkäufe und Möglichkeiten zu deren unverzüglichen Lösung. Dieses Trainingsprogramm, eine Unternehmenskultur für den Service zu schaffen, Leistungsstandards bestimmt, werden die Kundenbeschwerden zu erziehen mit Wegen, um die Umstellung auf einen Umsatz von Beschwerde des Kunden-Feedback zu machen, richtig behandelt einen Service Abhängigkeit von den Kunden zu schaffen, lösen, ohne das Problem verzögern, die Kosten für die Kunden zu verlieren, für die Kundenzufriedenheit Konkurrenzanalyse und ähnliche Themen.