Die Akkreditierung belegt, dass die von anderen Personen oder Organisationen im In- und Ausland durchgeführten Aktivitäten, Dokumente, Testmessungen, Tests, Analysen und Bewertungen einer Organisation die Bedingungen und Standards erfüllen oder erfüllen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass diese Organisation als Referenz für berufliche Praktiken anerkannt wird. Annahmeprozess. Kurz gesagt, das Akkreditierungsverfahren ist nur möglich, wenn die von einer Organisation ausgestellten Dokumente und Berichte weltweit akzeptiert werden. Die Akkreditierung einer Organisation ist ein Nachweis dafür, dass die Organisation Mindestqualitätsstandards einhält.

Eine der weltweit angesehensten Akkreditierungsstellen ist der Österreich Spezial Akkreditierungs Service (ÖSAS). Diese in Wien ansässige Akkreditierungsstelle akkreditiert Konformitätsbewertungsstellen hauptsächlich in folgenden Bereichen:

  • EN ISO / IEC 17025: Kalibrier- und Testzentren nach 2005-Standard
  • EN ISO 15189: Prüflabore und medizinische Labore nach 2013-Standard
  • EN ISO / IEC 17020: Audit- und Compliance-Stellen gemäß 2012-Standard
  • EN ISO / IEC 17021-1: Zertifizierungsstellen für Managementsysteme nach 2015-Standard
  • EN ISO / IEC 17065: Zertifizierungsstellen für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen nach 2012-Standard
  • EN ISO 14065: Prüfstellen nach 2013-Standard

TÜRCERT Technical Control and Certification Inc. ist in diesen Bereichen von der genannten Organisation akkreditiert. Schließlich hat das ECO Label auch die Akkreditierung für Zertifizierungsstudien beantragt. Daraufhin leitete die ÖSAS die erforderlichen Audits und Bewertungen ein, und diese Studien wurden vor kurzem abgeschlossen.

TÜRCERT hat ab sofort die Befugnis, Unternehmen in verschiedenen Branchen zu auditieren, die sich um die Umweltbedingungen in der Produktion kümmern und bei ihrer Verwendung hohe Umweltstandards einhalten, und gegebenenfalls das ECO-Label-Zertifikat auszustellen. Unternehmen mit einem ECO-Label können ihre Produkte mit einem ECO-Label versehen, und die Verbraucher sind zuversichtlich, dass sie in jeder Phase des Geschäfts, vom Rohstoffeinkauf über die Produktion bis hin zur Lagerung und dem Vertrieb, Umweltkriterien erfüllen.