Die International Standards Organization hat erstmals die ISO 14000-Standards für Umweltmanagementsysteme in 1996 eingeführt. In 2004 wurden diese Standards überarbeitet und das ISO 14001: 2004-Zertifikat für das Umweltmanagementsystem an die entsprechenden Organisationen vergeben.

Wenn anspruchsvollen Organisationen ein ISO 9001-Zertifikat für das Qualitätsmanagementsystem ausgestellt wird, wird den anspruchsvollen Organisationen ein ISO 14001-Zertifikat für das Umweltmanagementsystem ausgestellt.

Da es sich bei den Umweltmanagementsystemstandards um Managementsystemstandards handelt, kann eine Organisation dieses System alleine installieren oder es mit dem ISO 9001-Qualitätsmanagementsystem installieren und implementieren. da Umweltmanagementsystem Die Standards des Qualitätsmanagementsystems haben eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten.

Das ISO 14001-Umweltmanagementsystem ist ein systematischer Ansatz, mit dem die Produktion in jedem Produktionssektor durchgeführt werden kann, wobei die Umweltauswirkungen in jedem Schritt von der ersten Phase des Produkts bis zum Verbraucher berücksichtigt werden. ISO 14001; ist ein internationaler Standard, der den Prozess der Kontrolle und Verbesserung der Umweltleistung eines Unternehmens definiert.

Der Zweck der Gründung des Umweltmanagementsystem, die Nutzung der natürlichen Ressourcen in den Aktivitäten der Organisation, Boden, Luft und Wasser zu reduzieren, um die Arbeit zu bestimmen, die für die Minimierung von Umweltschäden durch kurzes verursacht zu tun.

Luft, Boden, Wasser, Flora (Pflanzengemeinschaft), Fauna (Tiergemeinschaft), die Umwelt, die natürliche Ressourcen und Menschen umfasst, und die Beziehung zwischen ihnen werden als Umwelt definiert. Leider werden Umwelt, Industrie und technologische Entwicklungen, in denen Menschen leben und zusammenleben, immer mehr beschädigt. Die Zerstörung der natürlichen Umwelt und die dadurch verursachte Umweltverschmutzung bedrohen zunehmend das Leben und die Lebensqualität der Menschen.

Nationale und internationale gesetzliche Regelungen für die Umwelt wurden in Angriff genommen und die Entwicklung von Umweltstandards wurde entwickelt, um Umweltschäden durch die Menschheit zu verhindern. Internationale Normungsorganisation ISO 14001-Umweltmanagementsystem-Standards erstellt von

Die Einrichtungen, die das Umweltmanagementsystem einrichten, können daher ein Zertifikat für dieses System erhalten, indem sie es bei einer international oder akkreditierten Zertifizierungsstelle beantragen. Die Zertifizierungsstellen führen die erforderlichen Audits durch die zuzuordnenden Auditoren durch und erfüllen die erforderlichen Bedingungen. ISO 14001-Umweltmanagementsystem-Zertifikat sie hielten

Doch ein Umweltmanagementsystem der Organisation, die Standards implementiert und das in diesem Fall unter Beweis stellen wird ISO 14001 Umweltmanagementsystem, das Dokument, diese Organisation erhalten hat, das Gesetz vom zuständigen Ministerium der Umwelt erhöht, Vorschriften und bedeutet nicht, dass jede Art von Gesetzgebung voll erfüllt. Dieses Dokument gibt keinen Hinweis darauf, dass es in all seinen Produktionen oder Dienstleistungen die einschlägigen umweltrechtlichen Bestimmungen erfüllt. Diese Fragen hängen von den Genehmigungen und Lizenzen ab, die von den vom zuständigen Umweltministerium zugelassenen Einrichtungen zu erhalten sind.

ISO 14001 Umweltmanagementsystem, aus einem Rohmaterial eines Produkt beginnen, die Umweltauswirkungen verschiedenen Prozesse bis zur Stufe zu bestimmen, den Kunden präsentiert werden, indem Vorkehrungen zu diesen Effekten und so weiter gesteuert wird, ist Standard im Großen und Ganzen, die Sie führt die Schäden an natürlichen Ressourcen zu minimieren.

Diese Standards sind mit den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes kompatibel. Aus diesem Grund entsprechen die Gepflogenheiten im Allgemeinen der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Anwendungen sind somit die Basis für die Realisierung als Umweltmanagementsystem.

In der Zwischenzeit ist das Thema Umwelt eines der wichtigen Themen in den Integrationsstudien mit der Europäischen Union. Diesbezüglich hat das Umweltministerium beantragt ISO 14001-Standards Parallelität zueinander zeigen.

Tatsächlich enthalten ISO 14000-Standards viele Standards für sich. Die bekanntesten und wichtigsten sind:

  • ISO 14001-Umweltmanagementsysteme, Geschäftsbedingungen
  • ISO 14004 - Allgemeiner Leitfaden zu Umweltmanagementsystemen, -grundsätzen, -systemen und -unterstützenden Techniken
  • ISO 14020-Umweltzeichen und -erklärungen, Allgemeine Grundsätze
  • ISO 14031-Umweltmanagement, Umweltleistungsbewertung, Leitfaden
  • ISO 14040-Umweltmanagement, lebenslange Bewertung, Grundsätze und Rahmenbedingungen
  • ISO 19011-Handbuch für Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme

Der ISO 1996-Standard für Umweltmanagementsysteme, der erstmals in 14001 eingeführt wurde, wurde von der türkischen Normungsorganisation in unserem Land in 1997 übersetzt und veröffentlicht. Der vollständige Name dieser Norm in unserem Land lautet TS EN ISO 14001: 2004-Standard für Umweltmanagementsysteme. TS ist die türkische Norm und EN ist die europäische Norm. 2004 zeigt, dass dieser Standard für die Überarbeitung von 2004 geeignet ist.